Neue Version der Blutalkohol-Kontrollkarte

Dr. Georg Schmitt (Institut für Rechts- und Verkehrsmedizin, Heidelberg) hat sein Excel-Programm zum Führen von Kontrollkarten für BAK-Bestimmungen aktualisiert und stellt es kostenlos den Mitgliedern zur Verfügung.

Die neue Version steht unter Publikationen/e-Resources zum Download bereit (nur Mitglieder der Gesellschaft).

Stipendium der GTFCh für TIAFT2011

Stipendium zur Präsentation eines wissenschaftlichen Vortrags oder Posters auf dem Weltkongress der International Association of Forensic Toxicologists (TIAFT) in San Francisco, CA, im September 2011

Weiterlesen

Stipendium der GTFCh für TIAFT2012

Stipendium zur Präsentation eines wissenschaftlichen Vortrags oder Posters auf dem Weltkongress der International Association of Forensic Toxicologists (TIAFT) in Hamamatsu, im Juni 2012

Weiterlesen

Neujahrsgrüße des Präsidenten

Liebe Kolleginnen und Kollegen,


das zurückliegende Jahr war aufregend und spannend aus Sicht der GTFCh.

Weiterlesen

Empfehlungen des 47. Deutschen Verkehrsgerichtstages 2009 in Goslar

  • Atem- vs. Blutalkoholmessung
  • Richtervorbehalt bei Blutentnahmen
  • Zwei unabhängige GC-Methoden

Weiterlesen

Neujahrsgrüße des Präsidenten

Nach gut 1 ½ Jahren, denen ich nun unserer Gesellschaft vorstehen darf, habe ich mich zunächst einmal bei meinen Vorstandskollegen für die hervorragende Zusammenarbeit zu bedanken, ebenso aber auch für die vielen guten Zusprüche zahlreicher Mitglieder.
Nur bei einer guten Aufgabenverteilung kann eine mittlerweile auf über 500 Mitglieder angewachsene wissenschaftliche Gesellschaft geführt werden. Die Aktivitäten werden durch die vielen aktiven Mitglieder in den verschiedensten Arbeitskreisen und Gremien sowie durch ihre Beiträge für unser Mitteilungsheft Toxichem & Krimtech wie auch durch die Beteiligung an Workshops, Symposien und weiteren Veranstaltungen getragen. Ich freue mich, dass wir national wie auch international als eine sehr aktive und lebendige Gesellschaft gelten.

Weiterlesen

Bundesgerichtshof senkt Grenzwert für nicht geringe Menge bei Metamfetamin

Bundesgerichtshof Mitteilung der Pressestelle Nr.228/2008

Weiterlesen

Aktuelle Stellenanzeigen

... finden sich in der Rubrik Stellenmarkt

Letzte Aktualisierung: 30.07.2021

Todesanzeige

Die GTFCh trauert um Ihr Ehrenmitglied

Dr. rer. nat. Josef Fehn

(Forensischer Toxikologe GTFCh),
der nach längerer Krankheit am 11.11.2016
in München verstorben ist.

Rumänien Projekt

Bericht über den Abschluss des ersten Projektes.

Weiterlesen

Login Form